Linksliste zum Thema Citrus

Ich habe mich bemüht, so viele Links wie möglich zusammen zu tragen und zudem auch noch ein paar Links einzubinden, die für die Kultur und Pflege von Citruspflanzen hilfreich sind. So finden sich hier Gärtnereien, Versandgärtnereien, Zubehöranbieter, private Homepages und natürlich auch offizielle Seiten wo Citrus (fast) wissenschaftlich behandelt wird. Sollte jemand hier einen Link vermissen, oder eine sinnvolle Ergänzung haben kann er gerne eine e-Mail an mich schicken, und ich werde sehen, was sich tun läßt. Ich habe der Einfachheit halber alles nach Ländern sortiert:

Deutschland

-Die Citrus-Seiten auf dem Server von mein schöner Garten wurden komplett überarbeitet. Viel Infos, leider schwer zu finden und ohne weitere Links oder informative Tiefe, aber ein guter Einstieg.

-Die Baumschule Südflora von Peter Klock ist bekannt, ein großes Sortiment. Ein wirklicher Zitruspionier in Deutschland. Wer hier nichts findet, muss in die Anbauländer fahren.

-Hans-Peter Maier und Tanja Ratsch unterhalten mit Flora Toskana eine Versandbaumschule mit einem großen Angebot an verschiedenen Zitruspflanzen - empfehlenswerte Seite.

-Neben anderen exotischen Samen bietet Sunshine Seeds auch Samen von Citruspflanzen an, darunter Samen die als Veredelungsunterlage zur Anzucht verwendet werden können.

-Nicht nur Citruspflanzen bekommt man bei Röpke sondern auch andere Kübelpflanzen.

-Darmstadt hat neben einem Schloss auch noch eine Alive Orangerie

-Die Seiten von Christopher Chaspari sind nicht nur für Citrusfreunde von Interesse, sondern bieten auch Informationen zu Dünger, Beleuchtung und Büropflanzen

-Die Limette, den ehemaligen Newsletter der Citrus Freunde Europa gibt es nun auch im Internet.

-Es gibt auch Seiten, die sich mit Früchten befassen, sozusagen ein Lexikon für den Endverbraucher. Hier die Citrusseiten von Fruitlife welche recht interressant und informativ sind.

-Da immer wieder Bezugsquellen für das Rhein-Main-Gebiet gesucht werden, habe ich hier eine Möglichkeit gefunden. Die Firma Service in Grün hat Kontakte zu Baumschulen in Sizilien/Italien und bietet ein kleines, ab und an auch exklusives Angebot an Citruspflanzen an. Direkte Gesuche sollten zuvor geklärt werden, ob dann aber auch Besonderheiten organisiert werden können, ist jedoch nicht gesichert. Aber besser als gar nix.

Österreich

-Michael Ceron betreibt eine kleine Gärtnerei in Kärtnen. Diese beschäftigt sich mit mediterranen Pflanzen, insbesondere aber mit Zitruspflanzen. Seine Zitrusseiten sind noch im Aufbau, geben aber einen Überblick über sein Sortiment, welches er aus der Toskana bezieht.

Griechenland

-Die Uni von La Verne beschäftigt sich auch mit Citrus, hat aber leider dafür keine Extra-Seite

-Das Biologie Department der University of Athen, leider noch nicht ganz fertig.... denn hier soll auch eine Citrusseite entstehen

I-nhaltsverzeichnis des Ministeriums für Agrarkultur in Griechenland, wo das Dept. of Citriculture seinen Sitz hat

Türkei

-Die Universität von Cukurova beschäftigt sich ebenfalls mit Citrus Agrarkultur, aber leider auch hier keine eigene Homepage in Englischer Sprache, aber vielleicht eine in Türkisch?

Frankreich

-Die Citrus Homepage von Frank Aupetit und seine Erfahrungen damit....

Korsika

-Annuaire Agrumes auf dem Server der CIRAD Station Krosika mit dem Synonym-Verzeichnis zum downloaden

-Die Forschungsstation auf Korsika in San Guiliano hat auch eine Homepage, dort findet sich fast alles: Sortenliste, Edelreisbestellung, Veredelungsanleitung usw. Toll!!

-Domaine d' Isolotto auf Korsika ist eine echte Citrusgärtnerei, und deren Seiten sind interessant und informativ zugleich, ausserdem schickt diese Gärtnerei auch Pflanzen nach Deutschland, einzeln oder in großen Mengen. Sorten sind auf deren Homepage angegeben. Homepage leider nur in französisch, aber Bestellformular ist auch in Englisch verfügbar, Kosten werden aber für einen Transport nach Deutschland extra ermittelt...

- Die BaumschuleJean Rey biete eine Menge an Kübelpflanzen an. Sie versorgt diverse Gartencenter, wie Dehner oder aber auch die Supermarktkette Aldi mit Citruspflanzen. Von dort stammt die Selektion 'LaValette' oder aber auch die Citrus aurantium 'Bouquet'. Ein Besuch lohnt, und vielleicht findet man hier heraus, welche Sorte man 'ergattert' hat. Leider funktioniert der Link nicht mehr, obwohl die URL auf allen Seiten bezüglich Jean Rey hinterlegt ist oder so angegeben wird.

Belgien

-Die Homepage von Marc Vissers hat eine eigene Citrus Seite, und enthält neben ein paar Bildern auch ein recht umfangreiche Linkliste

Spanien

-Die Germplasm Database der Citrus Forschungs- und Versuchsanstalt in Valencia, Spanien

-VivSevilla eine sehr große Citrusgärtnerei in Spanien, recht interessant die Erntezeiten, Berichte zum Edelreisschutzprogram und die vielen Kultursorten

-Mit Viv. Alcanar habe ich eine weitere große Citrusgärtnerei in Spanien gefunden, das Eingangbild zeigt einen Citrusbaum und das gelbe Schildchen ist das Certifizirungslogo von Spanien, also auch eine Qualitätsgärtnerei

-Eine familiäre Seite des kommerziellen Anbaus in Valencia. Seit 1917 werden in der Plantage Apfelsinen angebaut und die Familie widmet sich dem natürlichen Anbau. Hier bekommt man hochwertige Früchte, direkt vom Erzeuger. Ein kleiner Blog informiert über das Geschehen rund um den Familienbetrieb.

Grossbritanien

-CitrusCentre, die CitrusGärtnerei von Chris und Amanda Dennis

-Global Orange Groves UK, eine der bekannstesten Citrus G&aauml;rtnereien von Grossbritanien vertreibt zertifizierte Pflanzen aus Spanien in einer grossen Auswahl an Sorten und verschiedenen Größen.

-Die HomePage von Mike Saalfeld hat neben sehr schönen Bildern interessante Informationen zu bieten. Seine Sortenliste ist ein Vorzeigeobjekt und zeigt, was ein privater Sammler so alles zu Hause haben kann. Zudem bietet seine Homepage Bilder der früher recht bekannten Rivers CitrusGärtnerei, die einst Selektionen bis nach Californien schickten.

Schweiz

-Eisenhut: Die Gärtnerei schlechthin. Von Sapote bis Citrus gibt es hier fast jede tropische-subtropische Nutzpflanze zu haben, zudem auch frosthärtere Selektionen und Hybriden von Citrusfruchtgehölzen, die zum Teil am Laggio Maggiore frei ausgepflanzt ebenso gedeihen, wie Palmen und Azaleen.

Italien

-Bertolami vertreibt Citruspflanzen in Italien und besitzt einen wunderschönen Katalog; und war so frei mir ein paar Samen zur Verfügung zu stellen.

-Auch die Gärtnerei Biagini vertreibt auch Citruspflanzen

- Ein knapper Bericht über die Limonaien am Gardasee und die Museeumslimonia Prato della Fame, so wie es einst Volkamer geschildert haben könnte.

- Ganz bekannt, vor allem in Deutschland für Citruspflanzen in Kübeln und Töpfen ist die Gärtnerei von Oskar Tintori in der Toskana.

- Für die Vermehrung der wertvollen Mainauer Citruspflanzen zeigte sich die Baumschule von Guiseppe Messina auf Sizillien verantwortlich. Diese schickt auch heute noch Pflanzen ab und an in unsere Gartenmärkte. Doch das angebot dieser Baumschule reicht weiter...

Tschechische Republik

-Petr Broza ist Sammler von CitrusFruchtgehölzen in der Tschechei. Er hat eine sehr große Sammlung und auch schon eingie Fachartikel geschreiben. Seine Seite ist einen Besuch wert.

Europa generell

-Geltendes Europarecht: Portal des Europa Servers fÌÔåÕr geltendes Recht hier findet man Pflanzenbeschauverordnung, Richtlinien und sonstige Beschlüsse. Wichtig man sollte die Nummern der Dokumente kennen, um die Suchfunktion nutzen zu kÌÔåÏnnen. Wer die wichtigens finden will, die Nummern sind bei Edelreisprogram zu finden.

Belize

-Ein Bericht über das Citrus Trizeza Virus kann man auf der Seite von Belize Citrus Grower Association finden, man wechselt in Library und gibt im Suchfeld CTV ein.

Karibik

-Die UGLI Homepage, wenig Info, aber dennoch in meiner Liste

Brasilien

-SoCitrus, eine der großen Brasilianischen Citrusvereinigungen,

-Fundecitrus ist von den großen eine weitere,

während Arapaho eher um das drumherum des kommerziellen Anbaus kümmert.

Dabei findet man auch das Citrus Forschungszentrum von Brasilien im Internet.

USA

Florida

-Das Commercial Citrus Handbook der University of Florida, eine wahre Fundgrube für alle, die es genau wissen wollen. Alle Dokumente auch zum Downloaden als PDF File

-Chet Townsends Citrus Seite ist die Citrusseite überhaupt. Was man hier nicht über Citrus findet, gibt es nicht im Web

-Das Citrus Research und Education Center in Florida hat auch eine hübsche Homepage, sogar mit einigen Bildern.

-Das Florida Department of Citrus vereinigt die Plantagenbesitzer und Verwertungsbetriebe...

-Im Div. of Plant Industry des US Dept. of Agriculture liegt auch das Office des Bureau of Citrus Budwood Registration , die zentrale Edelreisschutz-Stelle für ganz Florida

-Eine der Plantagen, wo Pflanzen stehen, deren einziges Ziel ist, gesunde Edelreiser für die Gärtnereien in Florida zu liefern.

-Cherry Lake Tree Farm bietet schöne Citruspflanzen an, hauptsächlich jedoch zu Zierzwecken.

-Cold Hardy Citrus ist nicht nur in Europa ein Zuchtziel, sondern auch in Florida, wo Frost gerade den Norden oft heimsucht. Dr. Morton kennt sich damit aus....

California

-Der Citrus Index der University of California


-Die Universität von Californien hält die bekannten Bücher ihres ehemaligen Citrus Experten Dr. Webber inzwischen Online vor. Zunächst sind nur die zwei ersten B%auml;nde online einsichtlich, leider zum Teil ohne Bilder, doch der Informationgehalt ist auch so sehr hoch, ein Blick lohnt sich daher immer!
Citrus Industry Volume One hier geht es im Botanik, also die einzelnen Arten und auch eine Sortenliste ist enthalten.
Citrus Industry Volume Two beinhaltet grundlegende Pflanzenfunktionen und Kulturhinweise, wie Düngung, Klima, Pflanzung.

- Das Edelreisschutzprogramm aus Californien, Citrus Clonal Protection Program genannt, auf dem Server University of California/Riverside hat interessante Information, und auch Bilder zu verfügbaren Edelreissorten und Arten.

-Die Citrus Variety Collection der University of California ist nicht nur eine Edelreisquelle, sondern gibt auch Besuchern eindrücke davon, welche Sorten im Handel waren und heute sind... Daneben eine recht interessante Sortenauslistung

-Die Homepage mit den verfügbaren Publikationen der University of California rund um Pflanzen, auch Citrus, wer eine Kreditkarte sein eigen nennt, kann sogar via e-Mail bestellen.

- Citruspflanzen im KERN County in Californien im eigenen Garten pflegen? Hier steht wie es geht...

- Citrus Treesource Nursery, eine der großen Citrusgärtnereien in Californien, spezialisiert auf Navel Apfelsinen

- Auch Browkaw Nursery gehört zu den großen Citrus-Gärtnereien

- Four Winds Grove hat Ziercitruspflanzen für zu Hause im Angebot, die meisten davon auf einer Zwergwuchsunterlage, wie FlyingDragon oder Rangpur x Troyer

Texas

-Die Homepage des Texas Citriculture von Dr. Julian Sauls

In abgeänderter Form gibt es diese Seiten auch für die Pflanzen im eigenen Garten, sofern man in Texas wohnt.

Arizona

- Collegue of Agriculture in Arizona, zuständig auch für die Citruskultur in Arizona

-Greenfield Citrus Nursery ist eine Gärtnerei für Citruspflanzen in Arizona

Conneticut

- Eine private Homepage in Conneticut, es geht nicht nur um frostharte Bananen, sondern auch um Citruspflanzen, Jeff hat sein Herz daran verloren...

Oregon

-Eine tolle Gärtnerei in Oregon, die mit den Snow-kist Orangen Werbung macht und recht viele kältetolerante Citruspflanzen anbietet.

USA allgemein

- Auf der Crop Protection Website gibt es auch eine Seite für Citrus

-Louis Dreyfus gehört zu den großen Orangensaft Konzentrat Herstellern in den USA

-Pell´s Citrus & Nursery ist eine Citrus Gärtnerei, die aber auch selbst Plantagenanbau betreiben, so wie zu den Anfängen...

-Citrus Grower Forum ist eine Citrus Seite, die lediglich ein Forum hat... Aber das Forum ist gemacht worden, um den Leuten zu helfen, die in den USA ausserhalb des ´Citrus Gürtels´ Citruspflanzen in Gefässen kultivieren, oder alle anderen, die englisch sprechen und sich für Citrus interessieren.

Australia

-Das Agradept. of Australia hat eine eigene Citrusseite die jedoch etwas komplex in der Navigation ist.

Das North-South-West Agriculture Department in Australien besitzt ebenso eine wunderschÌÔåÏne CitrusSeite mit sehr guten und interessanten Informationen.

Während hier auf dieser Seite Bilder liegen von den Mandarinen und Mandarinenhybriden, die in Australien angebaut werden.

-Michael Porcher hat sich die Mühe gemacht und für die Familie der Citrusfrüchte mal internationale Namen zugeordnet, wer als oschon immer einmal wissen wollte, was Orange auf Japanisch heißt, hier wird er es finden.

Malasia

-Es gibt auch Citrus auf Malasia, leider sind die Infos doch recht rar

Israel

- Das Volcani Centre in Israel ist der Platz wo das Dept. of Agriculture sein Dept. of Citrusculture angesiedelt hat, noch sind aber die Infos ein wenig rar, aber es soll werden....

- In der Baumschule von Moshe bekommt auch Citrusbäme in breiter Auswahl, wie für Israel üblich.

- Bei der AgriBest sind nicht nur Blumen erhältlich, sondern auch Citruspflanzen aller israelischer Sorten.

Germplasm Databases und Edelreisbanken mit Bildern

-Früher war Germplasm Database von Korsika mit vielen Bildern ist eine tolle Fundgrube, heute ist die Seite vollständig in Französisch und die Datenbank im Wust der Neugestaltung so nicht mehr erreichbar.

- Das Citrus Clonal Protection Program aus Californien beliefert auch die Gärtnereien mit Edelreisern. Eine Liste gibt es hier!

-Um Pflanzen zu suchen, kann die Germplasm Database aus den USA hilfreich sein, dort gibt es zwar keine Bilder, aber doch ausführliche Beschreibungen, nicht nur zu Citrus.

Wer Probleme mit den Beschreibungen hat, hier eine kleine Aufschlüsselung, die mir geholfen hat.

-Wer weltweit nach Germplasm Databases und ihren Einträgen sucht, der ist hier zu Hause

Süd-Afrika

-Hier ein schöner Link zu einem Online Kurs Okkulieren, leider sind die Infos in Englisch, aber dafür reich beschrieben und bebildert

-Die Universität von Pretoria in Süd Afrika hat eine Fakultät für Agrarforschung, und dort ist dann auch eine Stelle Für Citrus Forschung zu finden. Leider wenig Infos, aber besser als gar nichts.

Zubehör und sonstige interessante Links

Die Seiten der Firma Rhizopon handeln von der Verwendung des bekannten Bewurzelungshormons, Rhizopon AA 1% ist auch für Citrus geeignet!

Die Fa. Neudorff stellt einiges für Haus und Garten her und setzt sich besonders für den ökologischen Gartenbau ein

Wer botanische Gärten weltweit sucht, findet sicher hier alle verfügbaren Homepagtes dieser Einrichtungen

Die Firma Romberg bietet hübsche Kleingewächshäuser an, die sich famos zur Anzucht von Stecklingen nutzen lassen

Bei Uhlig geht es zwar nicht um Citrus, aber es findet sich doch einiges, was ein Citrus Hobbygärtner gebrauchen kann.

Auch auf den Seiten von Orchideen-Online gibt es Sachen zu kaufen, die brauchbar und nützlich sind. sofern der Online Shop verfügbar ist. Falls nicht, die nützlichen Dinge kann man auch direkt über deren Kontaktadressen beziehen.

Auch Pflanzenimporteuere sind im Internet und dieser hier importiert auch Citrus. Mit Xotus findet man auch einen großen niederländischen Importeur im Web, der neben Palmen und Oleander auch Citruspflanzen aus dem Suuml;den Europas im Angebot hat.

Botanik Online, ein Nachschlagewerk für alle, die mal einen Fachbegriff erklärt haben wollen, oder verstehen möchten, wie eine Pflanze denn so lebt.

Tja, und wer nun generell etwas über Gartenbau sucht, der ist auf dieser Seite richtig

Ein toller US Online Shop für alles was ein Hobby-Gärtner oder Profigärtner eben braucht oder nicht braucht habe ich auch gefunden

Es gibt auch Museen, die nahe etwas mit Citrus zu tun haben, wie dass Orangenpapiermuseeum wo hunderte Orangenpapiere und andere Citrus-Wachspapiere ausgestellt sind.

Im Internet finden sich dann auch die Verlagshäusser die 'grüne' Literatur anbieten:
        Der Verlag Eugen Ulmer
        Der BLV Verlag
        Der Verlag Gräfe und Unzer

Zurück zum Citrus Online Index.

Disclaimer: Leider habe ich auf den Inhalt fremder Seiten keinen Einfluss. Zum Zeitpunkt des Linkeintrages waren nach bestem Wissen und Gewissen keine nach deutschem Recht bedenklichen Inhalte zugänglich. Ich möchte mich ausdrücklich von den Inhalten gelinkter Seiten distanzieren, mit der Folge, daß juristisch keine Zueigenmachung der verlinkten Seiten vorliegt. Auf die durch Links verwiesene Seiten, stellen auch nicht meine persönliche Meinung dar.